ISPmanager läuft auf verschiedenen Betriebssystemen und hat einen bescheiden Ressourcenbedarf. Das Hosting Panel ist nicht auf bestimmte Programmen beschränkt. Es wird eine vielzahl von Optionen und Varianten der Server-Software unterstützt. Liste der unterstützten Programmen wird ständig erweitert.

ISPmanager unter Unix.

Anforderungen an das Betriebssystem

  • Das Betriebssystem (i386-Plattform oder x64(amd64)):
    • FreeBSD
    • Linux: jede moderne Distribution, wie Debian oder RedHat ähnlichle Distribution. Empfohlen wurd CentOS Linux neueste Version. Bei der manuellen Installation kann auf praktisch jeder Linux-Distribution installiert werden.
  • Disk Quota Unterstützung
    Der Betriebssystem-Kernel muss Disk Quota unterstützen. Quotas müssen konfiguriert und aktiviert sein. Wir empfehlen nicht die Festplatte in mehrere Partitionen aufzuteilen, sonst funktoiniert die Quotierung nur auf der Partition mit Webseiten (in der Regel / home oder /var/www).
    Diese Anforderung ist nicht zwingend erforderlich, jedoch ohne sie kann man die Nutzer in die Verwendung von Speicherplatz nicht einschränken.

Ressourcenbedarf

ISPmanager Panel erfordert minimale System-Ressourcen, somit kann man ISPmanager auch auf schwachen Server oder auf VDS/VPS erfolgreich verwenden. Im Folgenden sind die Mindestanforderungen an das System, je nach Größe der Server-Konfigurationsdateien kann Ressourcenverbrauch leicht steigen.

  • Speicherplatz beträgt ca. 40 MB.
  • RAM etwa10 MB.

Software-Anforderungen

Alle notwendigen Programme werden während der Installation von Repositories Ihres Betriebssystems installiert. Wenn irgendein Programm auf dem Server vorhanden ist , wird das Installationsprogramm versuchen dies für eine Zusammenarbeit mit ISPmanager zu konfigurieren.

Falls erforderlich werden folgende Programme mit installiert:

  • WWW-Server: Apache
  • PHP
  • Datenbanken: MySQL und/oder PostgreSQL
  • Mail Server: Sendmail, Exim, Postfix oder CommunigatePro
  • WebMail: SquirellMail
  • Mailing-Listen: Minimalist oder MailMan
  • POP3 Server: Dovecot
  • DNS Server: Bind9
  • FTP-Server: ProFTPD oder vsftpd
  • Web-Statistik: AwStats, Webalizer
  • Web-Interface zur Verwaltung der Datenbanken: phpMyAdmin, phpPgAdmin
  • FastCGI

Dies ist eine kurze Übersicht der Software, die gemeinsam mit ISPmanager verwendet werden kann. ISPmanager kann viel mehr.

ISPmanager unter Windows

Um ISPmanager unter Windows zu installieren, muss auf dem Server das Betriebssystem "Microsoft Windows Server 2008" installiert werden.

Obligatorisch für das Funktionieren des hosting Panels ist das Vorhandensein von folgenden Programmen:

  • IIS 7 Service
  • DNS Service

FTP 7 Service-Programm wird automatisch heruntergeladen und installieren.

ISPmanager Cluster

Server im Cluster müssen jeweils mindestens zwei Netzwerkkarten haben. Auf dem Server muss Linux Debian 5.0 (oder höher) installiert sein.

Browser-Anforderungen

  • Google Chrome 8.0 oder höher
  • Firefox 3.6 oder höher
  • Opera 9.6 oder höher
  • Internet Explorer 7 oder höher
  • Safari 5.0 oder höher